Werbung

LKW


Werbung

Lkw (Lastkraftwagen) ist ein Fahrzeug, das für Gütertransport bestimmt ist. Das Wort Fahrzeug umfasst sowie Sattelzugmaschinen als auch die Nutzfahrzeuge, und sogar Lieferwagen. Lkw besteht aus einem Zugteil und einer Ladefläche. Betrachten wir Lkw mit der unlösbaren Plattform und der Gesamtmasse von 7,5 Tonnen. Im Allgemeinen können Lkw nach Nutzlast klassifiziert werden:

  • leichte Nutzfahrzeuge von 7,5 bis 15 Tonnen: Renault Master, VW Crafter, Mercedes-Benz Sprinter
  • mittelschwere Lkw von 15 bis 40 Tonnen: Volvo FL oder FE, die für Stadt- und Nahverkehr bestimmt sind
  • schwere Lkw für Baustelleneinsatz von 40 bis 100 Tonnen: Volvo FMX, Renault C, Iveco Trakker
  • schwere Lkw, Muldenkipper von 100 bis 400 Tonnen: BelAZ 7560, 7571, Cat 797 F

Nach dem Verwendungszweck unterscheidet man Pritschen, Koffer, Planen, Kühlkoffer und sogar Kipper. Lkw können mit speziellen Behältern für Transport von Flüssigkeiten (einschließlich gefährlichen) ausgestattet werden.

Der Radstand variiert sich von 4х2 bis 8х8, das hängt von der Leistung des Motors und Verwendungszweck des Lkw ab. So werden oft Kipper und Muldenkipper mit Radformeln 4х4, 6х4, 6х6, 8х6 ausgestattet.

Fahrgestell und Rahmen des Lkw werden aus einem langlebigen, stoßfesten Metall und mit Rostschutz oder Nanokeramiküberzug bedeckt.

Eine besondere Aufmerksamkeit bei der Entwicklung des Lkw wurde der Kraftübertragung auf die Räder, d.h. Schaltgetriebe und Achsen, gewidmet. Stadtfahrzeuge und Verteiler verfügen über ein hohes Drehmoment bereits bei niedrigen Drehzahlen. Auf solche Weise wird die Wendefähigkeit in der Stadt erreicht. Die Getriebe von Kippern und Baumaschinen werden mit kleinen Abständen zwischen Kraftübertragungszahlen entwickelt. So kann man diese Fahrzeuge in verschiedenen Bedingungen, z.B. bergab beladen oder Off-Road, ausnutzen. Antriebsachsen sind mit gewöhnlichen Getrieben sowie mit Triebradgetrieben, die die Gesamtmasse verdoppeln, ausgestattet.

Lkw werden mit den Systemen der aktiven und passiven Sicherheit (Anti-Rückstoß-Systeme, selbstregulierenden Scheinwerfer) ausgestattet. Auf solche Weise sind solche Fahrzeuge für Fern- und Stadtverkehr bestimmt. Außerdem entsprich der moderne Lkw allen Anforderungen an Fahrerkomfort und ergonomisches Fahrerhaus: vom Schalthebel bis zu Schlafplatz.

Lesen