Gebrauchte Baumaschinen


Werbung

Asphalt Pavers

Compactors

Excavators

Graders

Wheel loaders

Als Bautechnik bezeichnet man schwere Nutzfahrzeuge, die für den Baustelleneinsatz bestimmt sind. Es gibt mobile und stationäre Baumaschinen. Zur ersten Gruppe gehören Lader, Bagger, spezielle Maschinen auf der Grundlage der Serienlastwagen (sowie Grabenbagger, Rohrleger, Betontechnik, Asphalttechnik). Zur stationären Technik gehört die Mehrheit von Bautechnik: Bohrgeräte, Kompressoren und andere Hilfsmaschinen. Bautechnik und –maschinen sind aggressiven Umgebungseinflüssen unterworfen.

Baumaschinen werden bei allen Bauarbeiten verwendet, z.B. Erdbaugeräte (Bagger, Lader, Grader, Bulldozer) gebraucht man bei der Aufbereitung des Fundaments, beim Transportieren von Erdmassen, Baumaterialien und Ausstattung. Solche Maschinen verfügen regelmäßig über leistungsstarke Motoren, standfeste Plattformen, speziellen Planierschild.

Nutzfahrzeuge, die bei den Bauarbeiten verwendet werden, sind mit spezieller Bereifung und versteifter Federung und auch mit verstärktem Fahrgestell und Reduktionsgetriebe ausgestattet, was die Erhöhung der Achsbelastung leistet. Bagger und Lader können sowie Rad- als auch Gleiskettenplattform haben. Funktionsbauteile sind aus hochfesten Metallen (Stahl) für Ausstattung der unaufhörlichen Arbeit und Kostenminimierung auf Wartung und Reparation produziert. Bohrgeräte können sowie stationär als auch mobil sein.

Als Betontechnik (Betonmischer, Betonpumpen) bezeichnet man gewöhnlich die Maschinen auf der Basis von mittelschweren Nutzfahrzeugen mit Radformel 6х4 oder 8х4.

Baumaschinen (Muldenkipper, Gelenkmuldenkipper), Fördertechnik (Autokrane, Arbeitsbühnen) können auf dem Serienlastwagen gebaut werden, aber am häufigsten benutzt man die leistungsstärkeren Fahrzeuge.

Straßenbautechnik (Grader, Walzer, Asphalttechnik) verfügt über einen starken Motor, robustes Metalldesign mit offenem oder gedecktem Fahrerhaus und Sonderausstattung wie Roller, Absetzkippen.

Die bekanntesten Marken sind AMMANN, BOBCAT, HYUNDAI, CASE, HITACHI, KOMATSU.

Lesen